Schweiz Lichtenstein Deutschland Österreich Tschechische Republik Italien Frankreich Spanien




Alte und neue Geschichte !!!

Eine alte und zu gleich neue Geschichte, was man im Leben alles so erleben darf.


Eine Alte und auch zu gleich neue Geschichte von einem Mädchen, die in meinen jungen Jahren beginnt und mit längerem Unterbruch, "Gestern" endete !

Ich wollte eine alte Jugendfreundschaft wieder auffrischen und musste leider mit bedauern feststellen das dass anscheinend nicht möglich ist, so wie es aussieht, ist das was uns früher mal verbunden hat, heute nicht mehr da und wir fanden den Weg nicht mehr zu einander !

Als ich eines abends im Internet herum wuselte, entdeckte ich sie plötzlich, eine alte Jugendfreundin. Uns wurde damals von ihrem Vater der Kontakt verboten und wir haben uns auch dadurch, dann ziemlich plötzlich aus den Augen verloren !

Sie war damals, soweit ich mich zurück erinnern kann, ein freches kleines Mädchen, das von ihrem Vater wie eine Prinzessin behütet wurde, sie wohnte in den Eigentumswohnungen unseren Block gegenüber im Parterre und wir Spielten manchmal Tagsüber mit den anderen Kindern bei uns auf dem Spielplatz (Verstecken, Räuber und Poli, usw.) ! Und dann am Abend, trafen wir uns heimlich an ihrem Zimmerfenster, wir quatschten Stunden lang über alles was uns so bewegte und die Zeit verging immer wie im Flug ! Manchmal wenn die Eltern nicht da waren, schlich ich mich sogar auch zu ihr ins Zimmer und wir unterhielten uns dort, ansonsten wenn die Mutter da waren blieb ich halt vor dem Fenster und wir quatschten da !
Manchmal sass ich auch bei Ihr auf dem Fensterbrett und lies meine Beine in ihr Zimmer baumeln "so konnten wir uns besser unterhalten" und wenn die Mutter ins Zimmer kam, drehte ich mich schnell um, mit den Beinen nach draussen, so als ob ich vor dem Fenster sass.

An einem Abend als die Eltern mal wieder nicht da waren, sass ich in ihren Zimmer auf dem Bett und wir quatschten mal wieder, plötzlich wollte sie unbedingt einen Kuss und sie packte mich an meinen Ohren, zog mich zu sich hin und Küsste mich, da begann plötzlich mein Herz wie verrückt an zu pochen und ich hatte keine Worte mehr, kurz darauf kam ihre grosse Schwester ins Zimmer und sagte, das es Zeit währe zu gehen. Auf dem Weg nach draussen, erklärte mir die Schwester, das der Vater nicht wünscht, das ich mich weiterhin mit seiner Tochter treffe und das ich nicht mehr kommen darf !

Ich muss sie damals wohl irgend wie ziemlich gern gehabt haben und ich fühlte mich auch in ihrer Gegenwart sehr wohl, ich konnte ihr sozusagen alles erzählen und daher ist sie mir wohl über die langen Jahre auch nie ganz aus dem Kopf gegangen, ich dachte schon öfters mal, was wohl aus ihr geworden sei, hat sie sich alle ihre damaligen Wünsche schon erfüllt ???


Und jetzt plötzlich, fast 30 Jahre später, auf einer Kontaktseite, fand ich zufällig ihr Profile. Sie ist es, "ich habe sie wieder gefunden", die "Freundin" aus meiner Jugend, an die ich schon öfters mal denken musste, wenn ich an früher dachte ! Es heisst ja nicht um sonst, "mann trifft sich immer zwei mal im Leben", also schrieb ich ihr eine eMail und sie antwortete auch gleich darauf, sie wollte sich mit mir auf ein Bier treffen und ich wollte eine alte Freundschaft wieder auferleben lassen, ich wollte mich mal wieder wohl fühlen und sehen was so aus ihr geworden ist !

Wir Telefonierten noch um einen Treffen auszumachen, und unterhielten uns etwas über früher, sie erzählte mir, das sie sich damals anscheinend in mich verliebt hätte und ich ihre erste grosse Liebe gewesen sein muss und das ich dann plötzlich nicht mehr aufgetaucht sei ..., wir verabredeten uns dann noch auf das nächste Wochenende und schrieben noch ein par SMS !

Wir haben uns dann am Samstag Abend in einem 24h Kaffe getroffen (von wegen Bier ?) und haben uns Stunden lang unterhalten, ich war gleich hin und weg von ihr, es war fast wie damals vor vielen, vielen Jahren, sie hat mich wohl gleich wieder verzaubert und ich kam mir wieder vor wie früher, wir quatschten über unsere Erlebnisse und einigen anderen Sachen.
Sie ist ein richtiger Mensch geworden, mit ihren Erfahrungen, vielen Erlebnissen, und ihrem eigenen Charakter ! Sie erzählte mir dies und das und wir hätte noch die ganze Nacht so weiter reden können !
Es wurde ziemlich spät und als wir uns verabschiedet haben, sagte sie nur noch "Ich schriib dir dann im Frühelig es eMail" ?!?

"Im Frühling, eine eMail", was soll das ? Ich verstand das nicht ganz und schrieb ihr ein par Tage später eine eMail, sie rief mich dann darauf hin, gleich mal an und versprach mir, das wir zwischen Weinachten und Neujahr dann ganz sicher was abmachen "mir gönd dänn mit em Rössli go spaziere ... usw." und dann meldete sie sich dann doch nicht mehr !

Im neuen Jahr so gegen Mitte Januar schrieb ich ihr eine SMS und sie wollte gleich ein treffen, wir trafen uns in einem Restaurant zum Essen, aber irgend wie war es diesmal schon ganz anders, es war nicht mehr so wie beim ersten mal oder so wie früher, sie erzählte mir einige Dinge und fragte mich auch noch einige komische Sachen und dann erzählte sie mir noch, das ihr Vater gesagt hätte "ich sei nicht gut für sie", schon wieder der Alte ! Wir redeten noch eine weile und bezahlten dann unsere Rechnung, danach verabschiedeten wir uns und gingen unsere Wege !
Wir schrieben uns dann noch ein par SMS und sie schrieb, "habe im Moment keine Zeit, ab März können wir uns dann mal wider treffen" und dann hörte ich wieder nichts mehr von ihr !

Nach einiger Zeit, so etwa Anfang Juni schrieb ich ihr wieder eine SMS und sie schrieb zurück, "Ich ruf dich dann nächste Woche mal an und dann machen wir mal wieder was ab, .. essen gehen und mal wieder quatschen ..." und dabei habe ich ja gar nicht mal darum gebeten, ich wollte ja nur mal wissen wie es ihr geht ! Doch dann meldete sie sich, wie schon bereits erwartet, mal wieder nicht !
Ich finde für einen Anruf findet man immer etwas Zeit, wenn man die sich nehmen will, aber einfach nicht Anrufen zeigt doch schon, das da gar kein Interesse mehr besteht und als ich ihr etwa zwei bis drei Wochen später, erneut eine SMS sendete, schrieb sie mir von ihren Sorgen und sie hätte es dadurch schlichtweg vergessen ! Und dann wurde sie auch noch frech und sie schrieb noch, "muesch nid pampig werde .., will .. Du grad nid an 1. stell ..., chani dir au nid wiiterhelfe" usw. wie wenn es meine schuld währe, das sie sich nie, wie versprochen gemeldet hat und ich Trottel habe mich dann auch noch bei ihr entschuldigt, seither habe ich mal wieder nichts mehr von ihr gehört !!!

Die denkt wohl nur sie hätte ein strubes Leben, dabei haben wir doch alle unsere Sorgen und unsere Problem, doch deshalb vergesse ich dennoch nicht anzurufen, wenn ich es doch versprochen habe, ausser ich hätte tatsächlich kein Interesse an einem Kontakt, aber dann mache ich auch bestimmt keine solchen versprechen !!!

Und das hier war noch lange nicht alles, denn wenn ich die ganze Geschichte erzählen möchte, reicht diese Seite wohl bestimmt noch bei weitem nicht aus, daher beschränke ich mich hier lieber nur auf das wesentliche !
Jedoch glaube ich allmählich auch bald das der Alte vielleicht doch recht hat, aber stattdessen, sicher anders herum !

Zu meinem bedauern, ist sie halt zu einer "Frau" geworden und sie verhielt sich auch ganz genau so, "wie eine Frau" (halt unzuverlässig usw.), denn das ist mal wieder typisch "Frau", einfach etwas versprechen, dass sie dann doch nicht einhalten möchten ! Sie ist halt nun anscheinend nicht mehr das kleine Mädchen, das sie damals war, sie ist Erwachsen geworden und das Leben hat sie wohl eingeholt ! Dabei wollte ich sie ja eigentlich nur erst mal etwas besser kennen lernen, und nun habe ich sie auch erkannt !!!

Leider hat sie mich bereits schon öfters versetzt, als wir uns tatsächlich gesehen haben. So habe ich mich schlussendlich dazu entschieden diesen Kontakt nicht mehr weiter zu verfolgen ! Doch sollte sie sich dann, dennoch mal bei mir melden, werde ich sie bestimmt nicht gleich abweisen, denn jeder hat noch eine Chance verdient und eigentlich mag ich sie ja auch irgend wie ?

So habe ich sie nun ein zweites ("3tes") mal im Leben getroffen und ich denke, dass es nur ein kleiner kurzer Ausflug in die Vergangenheit gewesen sein muss, und ich jetzt nun wieder in die Realität zurück gekehrt bin !!!


Jardo / 23. 6. 2011






Hier können Sie ihrem Ärger Luft machen !
Haben Sie auch Sachen erlebt, die Sie mit anderen teilen möchten ?

Schreiben Sie uns von ihren Erlebnissen und
wir veröffentlichen diese hier auf unserer Seite für Sie !

Hier geht es weiter





Zurück zur letzten Seite !


Copyright Mai 2011 / i. G. a. SK/U (J) by Sehenswertes.ch !