Besucht von: JJ , am: 14. 09. 2004 , Objekt Nr. ch-br-tf.0006

 

 


Schweiz Aargau



Ruine Tegerfelden !



Inhaber der Burg waren die Freien von Tegerfelden, die 1113 erstmals urkundlich genannt werden.
Mitte des 13. Jahhrhunderts starben sie aus.
Erben waren die Freien von Klingen infolge Heirat der Erbtochter Ita mit Ulrich II, dem Gründer von Klingenau.

Die Burg wurde Mitte des 11. Jahrhunderts erbaut.
Im 12. Jahrhundert brannte sie ab und wurde neu erstellt.
Mitte des 13. Jahrhunderts zerstörte wiederum eine Feuersbrunst die Anlage entgültig. Die abgebrannte Burg wird 1268 erstmals erwähnt.


1948 bis 1958 wurde die Ruine etappenweise ausgegraben und teilweisse konserviert.
1971 letzte sicherung und konservierung durch die Historische Vereinigung des Bezirks Zurzach mit Hilfe von Bund und Kanton, unter deren Shutz die Ruine steht.
A. a. d. T.



_________________________________________________________________

Öffnungszeiten:

jeder Zeit frei zugänglich

Parkmöglichkeiten:

bei der Burg


Kosten:

ev. Autospesen

Gastronomie:

in Tegerfelden


Übernachtung:

in Tegerfelden


Koordinaten:

N47° 33.382 / E008° 16.379 (374 m ü.M)


zum ausdrucken


______________________________


Wegbeschreibung:

mit dem Fahrzeug


Optimale Route von Zürich nach Tegerfelden
Fahrzeit: ca. 42 Minuten
Von Zürich aus etwa noch 45 Kilometer bis nach Tegerfelden


______________________________
von Zürich über den Neumühle Quai in die Stampfenbachstraße abbiegen
der Stampfenbachstraße über die Museumstraße die Pfingstweidstraße richtung Zürich-Hardturm, Zürich-Altstetten folgen
am Limmattaler Kreuz auf die A1 in richtung Bern/Basel fahren
und der A1 über Dietikon, Würenlos nach Wettingen folgen

in Wettingen von der A1 abfahren und auf die Wettingerstraße fahren

der Wettingerstraße über Freienwil nach Lengnau folgen (CH)

in Lengnau auf die 17 fahren und der Strasse über Endingen, Unterendingen nach Tegerfelden folgen



Weiter zur Bildergalerie: Ruine Tägerfelden

Zurück zur letzten Seite !

Zu Schweiz zurück !

Zur Startseite zurück !

Copyright © 2004 / 2006 / Dezember 2007 by Sehenswertes.ch alle hier enthaltene Fotos sind Eigentum des Autors !