Die Bildergalerie befindet sich am Ende dieser Seite !!!.................................................................................................... Besucht von: JJ , am: 10. 04. 2005 / 12.03 2007 , Objekt Nr. ch-kp-rb.0006

 

 


Schweiz Zürich



Kapelle Rossberg !



1241 erstmals urkundlich erwähnt. Von Kyburgern erbaut, gehörte die Kapelle seit 1274 dem Kloster Töss.
Nach der Reformation als Speicher benützut.
Brannte 1903 ab und wurde als Wasch- und Wohnhäuschen wiederaufgebaut.
1930 kaufte die Firma Maggi den Hof Rossberg und schenkte die Kapelle 1978 der Stadt Winterthur.
1979 unter Erhaltung der originalen Mauersubstanz nach dem Vorbild erhaltener spätromanischer Kapelle im mutmaslichen Urzustand rekonstruiert.
Steht sither unter Kantonalem und städtischem Denkmalschutz.
A. v. d. T.



Die romanische Kapelle wurde um 1200 erbaut und war ursprünglich die Kapelle der Burg Rassberg (Ruine "Im Schatz").

Vor 1266 erhielt das Kloster Töss die Kapelle geschenkt.
Seit der Reformation war sie Speicher.
1903 brannte sie ab und wurde dann stark verändert.
1978 machte sie die Firma Maggi der Stadt Winterthur zum Geschenk.
1978 - 79 in der art des 13 Jh.s. rekonstruiert.
Der Raum kann für kleine Veranstalltungen gemietet werden.

Auskünfte über Benützung im Restaurant Rossberg.


Künstlerische Gestalltung

Hans Affeltranger (geb. 1919) und Silvio Mattioli (geb. 1929)
J. Janecky



_______________________________________________________

Öffnungszeiten:

nicht frei zugänglich !

Parkmöglichkeiten:

in Rossberg


Kosten:

ev. Autospesen

Gastronomie:

in Rossberg


Übernachtung:

in Rossberg od. Winterthur


Koordinaten:

N47° 27.467 / E008° 42.481 (514 m ü.M)


zum ausdrucken


______________________________


Wegbeschreibung:

mit dem Fahrzeug


Optimale Route von Zürich nach Rossberg
Fahrzeit: ca. 25 Minuten
Von Zürich aus etwa noch 28 Kilometer bis nach Rossberg
______________________________
von Zürich über den Neumühle Quai in die Stampfenbachstraße abbiegen
von der Stampfenbachstraße in den Milchbucktunnel auf die E41 fahren
und der E31 über Zürich-Schwamendingen, Aubrugg auf die A1 richtung Sankt Gallen folgen
der A1 weiter folgen über Wallisellen, das Brüttiseller Kreuz richtung St. Gallen
am Brüttiseller Kreuz der A1 weiter richtung St. Gallen folgen

An der Ausfahrt Winterthur Töss Abfahren und

auf der Zürichstrasse richtung Effretikon fahren

an der Stadtgrenze der Zürichstrasse witer folgen

nach ca. 300 m links abbiegen und dem Wegweiser "Rossberg" folgen.


Die Kapelle ist in Rossberg nicht zu übersehen !



Weiter zur Bildergalerie: Kapelle in Rossberg

Zurück zur letzten Seite !

Zu Schweiz zurück !

Zur Startseite zurück !

Copyright © 2006 / Dezember 2007 by Sehenswertes.ch alle hier enthaltene Fotos sind Eigentum des Autors !