Besucht von: JJ , am: 30. 03. / 22. 09. 2004 , Objekt Nr. ch-ar-kl.0010 ....................................................................................................Die Bildergalerie befindet sich am Ende dieser Seite !!!

 

 


Schweiz Basel Land Aargau



Augusta Raurica (Augst/Keiseraugst) !



Kloake !


Öffnungszeiten:


Täglich von 10:00 - 17:00 Uhr


_______________________________________________________



Kloake

Dieser schmale und knapp manshohe Abwasserkanal führt von den Zentralthernen zum Tälchen des Violenbaches und hatte in erster Linie die Augabe, die Zentralthermen mit ihrem grossen Wasserverbrauch zu entsorgen. Die bei der Besichtigung gut Sichtbvaren, verschiedenen kleineren Zufluss - Schächte zeigen aber, dass hir auch Abwasser von Privatbauten, Höfen, Strassengräben usw. abfliessen konnten.
Der Kanal wurde 1911 von Karl Stehlin entdeckt und konserviert. Nach mehreren Jahrzenten "Dornröschenschlaf" ist er 1991 mit einem Ein- und Ausgang versehen worden und heute dem Publikon zugänglich.
Man betritt den Kanal an seinem oberen Ende, also ganz in der Nähe der einstigen Zentralthermen (am Ende der Zugangstreppe Richtung rechts). Seine Konstruktion ist sorgfältig ausgeführt und vorzüglich erhalten: Den Boden - die Kanalsohle - bilden mächtige Sandsteinplatten. Die Seitenwände sind mit Handquadern aus Kalkstein sorgfältig gefügt. Das Gewölbe darüber wurd mit Hilfe eines Hohlgerüstes gebaut, von dem noch deutlich die Bretterabdrücke in römischen Mörtel zeugen.
Zwei der erwähnten Zufluss - Schächte sind jeweils rechts zu erkennen, und vier besonders grosse Schächte oben im Scheitel des Gewölbes dienten den römischenKanalarbeitern als Einstiegs- und Reinigungsöffnungen.
In der nähe des heutigen, künstlichen Einstieges ist der originale Teil dieses imposantenAbwasserkanals verschüttet. Die Besucher können jedoch durch einen betonierten Gang nach links gehen und erreichen nach wenigen Schritten einen römischen Keller, der zu einem Privathaus gehörte und in keinem baulichen Zusammenhang mit der Kloake stand.


Warnung:

Dieser knapp 100 m lange unterirdische Gang ist sehr schmal und bei feuchter Witterung oft sehr nass. Der Besuch geschieht auf eigenes Risiko: Besucherinnen und Besucher mit Platzangst wird von einer Besichtigung abgeraten. Bei der Treppe befindet sich der Eingang: der Abwassertunnel kann nur im Einbahnverkehr passiert werden (Ausgang am Waldrand über dem Violenbach).
A. v. d. T.



_______________________________________________________

Eintrittspreis:

frei zugänglich

Parkmöglichkeiten:

In Augst und Kaiseraugst


Kosten:

ev. Wegspesen

Gastronomie:

im Augst und Kaiseraugst


Übernachtung:

im Augst und Kaiseraugst

______________________________


Und hier sehen Sie,
wie Sie Augusta Raurica finden können !




Kartenausschnitt nach Augusta Raurica


Plan zum ausdrucken


Koordinaten:

621631 / 264638 (294 m ü.M)


______________________________


Wegbeschreibung:

mit dem Fahrzeug


Optimale Route von Zürich über Baden nach Augusta Raurica (Augst/Kaiseraugst)
Fahrzeit: 50 Minuten
Von Zürich aus etwa noch 72 Kilometer bis nach Augusta Raurica (Augst/Kaiseraugst)


______________________________
von Zürich über den Neumühle Quai in die Stampfenbachstraße abbiegen
der Stampfenbachstraße über die Museumstraße die Pfingstweidstraße richtung Zürich-Hardturm, Zürich-Altstetten folgen
am Limmattaler Kreuz auf die A1 in richtung Bern/Basel fahren
und der A1 über Dietikon, Würenlos, Wettingen, Neuenhof und Baden folgen
nach Baden von der A1 auf die A3 in richtung Basel fahren
der A2 bis Liestal, Augst folge
an der Ausfahrt Augst abfahren und dem Wegweiser "Augusta Raurica" folgen



Weiter zur Bildergalerie: Kloake in Augusta Raurica

Zurück zur letzten Seite !

Zu Römische Ruinen zurück !

Zur Startseite zurück !

Copyright 2004 / März / Dezember 2007 (J) by Sehenswertes.ch alle hier enthaltene Fotos sind Eigentum des Autors !