Besucht von: JJ , am: 28. 12. 2006 , Objekt Nr. ch-rr-be.0003 ....................................................................................................Die Bildergalerie befindet sich am Ende dieser Seite !!!

 

 


Schweiz Bern



Bernam (Bern) !



Summstein



Man stecke seinen Kopf in die rundliche Aushöhlung des Steinblocks.
Man summe und versuche die Höhe des Summtons so Abzustimmen,
dass das Summen in ein innen wie aussen Wahrnehmbares Dröhnen übergeht.
Das Dröhnen wird als eine den ganzen Körper ergreifende wohltuende Vibration empfunden,
dessen Wirkweise mit der des Echohörens verwand ist.
Hugo Kükelhaus. "Erfahrungsfeld der Sinne"
Der Summstein hat im Sommer 1985 in sontaner zusammenarbeit von Leuten aus dem Leistgebiet und Spaziergängern entstandden
Leist der Engehalbinsel

A. v. d. T.



______________________________

Öffnungszeiten:

jeder Zeit frei zugänglich !

Parkmöglichkeiten:

in Bern - an der Strasse


Kosten:

ev. Benzinkosten

Gastronomie:

in Bern



Übernachtung:

in Bern

______________________________


Wo der Summstein zu finden ist,
können Sie aus dem Plan entnehmen !




Kartenausschnitt nach Bern


Plan zum ausdrucken


______________________________


Wegbeschreibung:

mit dem Fahrzeug


Optimale Route von Zürich über Baden nach Bern (Bernam)
Fahrzeit: ca. 1 Stunde 23 Minuten
Von Zürich aus etwa noch 130 Kilometer bis nach Bern (Bernam)


______________________________
von Zürich über den Neumühle Quai in die Stampfenbachstraße abbiegen
der Stampfenbachstraße über die Museumstraße die Pfingstweidstraße richtung Zürich-Hardturm, Zürich-Altstetten folgen
am Limmattaler Kreuz auf die A1 in richtung Bern/Basel fahren
und der A1 über Dietikon, Würenlos, Wettingen, Neuenhof und Baden folgen
nach Baden weiter der A1 über Mägenwil, Lenzburg, Aarau-Ost und Aarau-West, Oftringen, Wiggertal, Rothrist,
Härkingen, Oensingen, Wangen an der Aare, Luterbach, Kriegstetten, Kirchberg, richtung Bern fahren
weiter auf der A1 über Wankdorfdreieck nach Bern-Neufeld fahren
Ausfahrt Bern-Neufeld abfahren und auf der Neubrückstrasse richtung Bern Centrum fahren
an der nächsten Kreuzung links in die Tiefenaustrasse abbiegen und der Strasse folgen
in Tiefenau links in die Reichenbachstrasse fahren und der Strasse bis fast zum ende folgen
Die Arena Befindet sich bei der Ridenbachstrasse 112
Der Summstein befindet sich direkt bei der Arena an der Strasse



Weiter zur Bildergalerie: Summstein in Bernam

Zurück zur letzten Seite !

Zu Römische Ruinen zurück !

Zur Startseite zurück !

Copyright Januar / Dezember 2007 (J) by Sehenswertes.ch alle hier enthaltene Fotos sind Eigentum des Autors !