Besucht von: JJ , am: 22. 09. 2004 , Objekt Nr. ch-rr-ar.0014 ....................................................................................................Die Bildergalerie befindet sich am Ende dieser Seite !!!

 

 


Schweiz Basel Land Argau



Augusta Raurica (Augst/Keiseraugst) !


Osttor !


Öfnungszeiten:

Der Römische Haustierpark ist Täglich geöffnet
von 10:00 bis 17:00 Uhr
(Nov. bis Feb. von 10:00 bis 16:00 Uhr)



_______________________________________________________


Das Augster Osttor wurde bereits 1906 / 07 entdeckt, aber erst im Jahre 1966 anlässlich der archeologischen Untersuchungen im Bereich der Autobahnzubringer näher untersucht. Die Östliche Stadtmauer ist hier auf der Länge von etwa 500 m bekannt. Sie ist aber nie fertiggestellt worden. Von der eint wohl monumental konzipierten Toranlage waren beim Arbeitsabbruch höchstens ein Fundamentsockel beim nördlichen Seiteneingang und zwei halbkreisförmige, Flankierungstürme fertiggestellt. Es ist allerdings nicht bekannt, wie hoch damals Stadtmauer und Türme aufgeführt gewesen waren.
Detaillierte Analyse der Sichtverhältnisse und Funde im Bereich der Stadtmauer/Stadtmauer.html">Stadtmauer ergeben, Dass sie im späteren 1. Jahrhundertn. Chr. wohl in den 70er Jahren, erbaut wurde auch in Aventicum mit dem Stadtmauerbau begonnen. Allerdings ist er dort auch zu ende gefüht worden. Die plötzliche Einstellung des öffentlichn Bauvorhabens in Augst ist nach wie vor ein Rätsel; es könnte finanzielle Engpässe und die fehllende Bedrohung in jener Zeit gewesensein, welch das Prestigeprojekt der Stadtverwaltung unvollendet liessen. Die 1966 freigelegte Anlage ist nach einem langen "Dornröschenschlaf" unter Gestrüpp und Gebüsch, konserviert und teilweise ergänzt worden.
Von einem ursprünglich geplanten monumentalen Torbau mit drei oder vier überwölbten Durchgängen blieb schlussendlich nur eine einfache, von zwei Türmen flankierte Maueröffnung übrig. Hat sich die Stadt um 80 n. Chr. finanziell übernommen ?
Bald nach Fertigstellung des Osttors um 80 n. Chr. wurde unmittelbar vor der Stadtmauer eine Hochgestellte Persönlichkeit in einem zylinderförmigen Rundbau auf einem künstlich aufgeschuüüeten Plateaau bestattet. Die Stadtmauer verleiht dem Grabmal zusätzliche Monumentalität. Erst viel später kam zwischen die unvollendete Stadtmaauer und das damals wohl bereits zerfallene Grabmonument ein Wohn- und Ökonomiegebäudde hinzu, das in Zukunft vielleiccht wieder aufgebaut und dem "römischen" Haustierpark als Stallgebäude dienen soll.
A. v. d. T.



_______________________________________________________

Öffnungszeiten:

jeder Zeit frei zugänglich !

Parkmöglichkeiten:

In Augst und Kaiseraugst


Kosten:

ev. Wegspesen

Gastronomie:

im Augst und Kaiseraugst


Übernachtung:

im Augst und Kaiseraugst

______________________________


Und hier sehen Sie,
wie Sie Augusta Raurica finden können !




Kartenausschnitt nach Augusta Raurica
Plan zum ausdrucken


Koordinaten:

622109 / 264620 (297 m ü.M)


______________________________


Wegbeschreibung:

mit dem Fahrzeug


Optimale Route von Zürich über Baden nach Augusta Raurica (Augst/Kaiseraugst)
Fahrzeit: 50 Minuten
Von Zürich aus etwa noch 72 Kilometer bis nach Augusta Raurica (Augst/Kaiseraugst)


______________________________
von Zürich über den Neumühle Quai in die Stampfenbachstraße abbiegen
der Stampfenbachstraße über die Museumstraße die Pfingstweidstraße richtung Zürich-Hardturm, Zürich-Altstetten folgen
am Limmattaler Kreuz auf die A1 in richtung Bern/Basel fahren
und der A1 über Dietikon, Würenlos, Wettingen, Neuenhof und Baden folgen
nach Baden von der A1 auf die A3 in richtung Basel fahren
der A2 bis Liestal, Augst folge
an der Ausfahrt Augst abfahren und dem Wegweiser "Augusta Raurica" folgen



Weiter zur Bildergalerie: Stadttor von Augusta Raurica

Zurück zur letzten Seite !

Zu Römische Ruinen zurück !

Zur Startseite zurück !

Copyright 2004 / 2006 / Dezember 2007 (J) by Sehenswertes.ch alle hier enthaltene Fotos sind Eigentum des Autors !