Besucht von: JJ , am: 15. 09. 2004 / 29. 08. 2005 / 15. 03. 2007 , Objekt Nr. ch-rr-vd.0002 ....................................................................................................Die Bildergalerie befindet sich am Ende dieser Seite !!!

 

 


Schweiz Aargau



Vindonissa (Windisch) !



Thermen


Bad einer römischen Mansio
des späten 1. Jahrhunderts n. Chr.


Ein Bad für Körper und Seele

Jede Ortschaft von Bedeutung besass eine öffentliche Badeanlage. Männern, Frauen und Kinderrn standen Räume mit unterschiedlichen warmen Bädern für die Körperpflegezur Verfügung. Daneben war das Bad ein beliebter geselschaftlicher Treffpunkt für jung und alt.
Gewönlich ging die Abfolge vom Kaltwasserbad über das lauwarme Bad zumfeuchtheissen Bad und zurück ins kalte Bad.


Der römische Dichter Seneca klagt seinem Freund Lucilius von einem Kuraufenthalt:

Von allen Seiten umtönt mich wirrer Lärm; denn ich wohne gerade über dem Bade. Stell dir jetzt einmal alle Arten von Tönen vor, die es einen bedauern lassen, dass man Ohren hat. WEnn die Kräftigerenihre Liebesübungen treiben und dabei ihre Hanteln schwingen, dann höre ich ihr Stönen. Ich höre das Klatschen der Hand des Masseurs auf ihren Schultern, das seinen Ton ändern, je nach dem die Hand hohl oder flach aufschlägt. Ferner noch diejenigen, die mit GGetöse in das aufplätschernde Wasser des Schwimmbeckens springen...
A. v. d. T.



_______________________________________________________

Öffnungszeiten:

Schutzbau mit grossen Fenstern,

nur von aussen zugänglich !

Parkmöglichkeiten:

in Windich


Kosten:

ev. Wegspesen

Gastronomie:

in Windich od. Baden


Übernachtung:

in Windich od. Baden

______________________________


Und hier sehen Sie,
wie Sie Vindonissa finden können !




Kartenausschnitt nach Vindonissa


Plan zum ausdrucken


Koordinaten:

659151 / 259343 (352 m ü.M)


______________________________


Wegbeschreibung:

mit dem Fahrzeug


Optimale Route von Zürich über Baden nach Vindonissa (Windisch)
Fahrzeit: 28 Minuten
Von Zürich aus etwa noch 33 Kilometer bis nach Vindonissa (Windisch)


______________________________
von Zürich über den Neumühle Quai in die Stampfenbachstraße abbiegen
der Stampfenbachstraße über die Museumstraße die Pfingstweidstraße richtung Zürich-Hardturm, Zürich-Altstetten folgen
am Limmattaler Kreuz auf die A1 in richtung Bern/Basel fahren
und der A1 über Dietikon, Würenlos, Wettingen, Neuenhof und Baden folgen
nach Baden von der A1 auf die A3 in richtung Basel fahren
der A3 bis Ausfahrt Brugg, Windisch folge
an der Ausfahrt abfahren und dem Wegweiser "Windisch" über Hausen bei Brugg nach Windisch folgen
in Windisch dem Römer Wegweiser folgen



Weiter zur Bildergalerie: Thermen von Vindonissa

Zurück zur letzten Seite !

Zu Römische Ruinen zurück !

Zur Startseite zurück !

Copyright 2004 / März / Dezember 2007 (J) by Sehenswertes.ch alle hier enthaltene Fotos sind Eigentum des Autors !