Besucht am: 15. 05. 2005 / 15. 03 2007 , Objekt Nr. ch-rr-vd.0015 ....................................................................................................Die Bildergalerie befindet sich am Ende dieser Seite !!!

 

 


Schweiz Aargau



Vindonissa (Windisch) !



Teilstück einer Wasserleitung !



Teilstück der römischen Wasserleitung von Hausen nach Vindonissa

Der römische Frischwasserkanal ist rund 2'400 Meter lang und verläuft auf der ganzen Strecke unterirdisch. Das Wasser fliesst bis zur Brunnenstube beim Wagnerhof frei mit einem steilen Gefälle von durchsnittlich 3,8 %.

Der römische Kanal wurde beim Bau des Klosters Königsfelden um 1310 wiederentdeckt. Das Wasser diente alsdann der Versorgung des Klosters und der Einwohner der Gemeinde Windisch und Oberberg. Es war das einzige Frischwasser für die einheimische Befölkerung bis 1897.

Die römische Wasserleitung funktioniert heute noch. Ein grösserer Teil des Wassers speist den Springbrunnen vor dem Hauptgebäude der Psychiatrischen Klinik Königsfelden. Die römische Leitung kann in Funktion im Keller der Alterswohnungen an der Lindenhofstrasse 10 in Windisch besichtigt werden.

A. v. d. T.



_______________________________________________________

Öffnungszeiten:

jeder Zeit frei zugänglich !

Parkmöglichkeiten:

in Windich


Kosten:

ev. Wegspesen

Gastronomie:

in Windich od. Baden


Übernachtung:

in Windich od. Baden

______________________________


Und hier sehen Sie,
wie Sie Vindonissa finden können !




Kartenausschnitt nach Vindonissa


Plan zum ausdrucken


Koordinaten:

658758 / 258926 (363 m ü.M)


______________________________


Wegbeschreibung:

mit dem Fahrzeug


Optimale Route von Zürich über Baden nach Vindonissa (Windisch)
Fahrzeit: 28 Minuten
Von Zürich aus etwa noch 33 Kilometer bis nach Vindonissa (Windisch)


______________________________
von Zürich über den Neumühle Quai in die Stampfenbachstraße abbiegen
der Stampfenbachstraße über die Museumstraße die Pfingstweidstraße richtung Zürich-Hardturm, Zürich-Altstetten folgen
am Limmattaler Kreuz auf die A1 in richtung Bern/Basel fahren
und der A1 über Dietikon, Würenlos, Wettingen, Neuenhof und Baden folgen
nach Baden von der A1 auf die A3 in richtung Basel fahren
der A3 bis Ausfahrt Brugg, Windisch folge
an der Ausfahrt abfahren und dem Wegweiser "Windisch" über Hausen bei Brugg nach Windisch folgen
in Windisch dem Römer Wegweiser folgen



Weiter zur Bildergalerie: Wasserleitung von Vindonissa

Zurück zur letzten Seite !

Zu Römische Ruinen zurück !

Zu Wasserleitungen zurück !

Zur Startseite zurück !

Copyright März / Dezember 2007 (J) by Sehenswertes.ch alle hier enthaltene Fotos sind Eigentum des Autors !