Besucht am: 15. 09. 2004 / 29. 08. 2005 / 14. / 15. 03 2007 , Objekt Nr. ch-rr-vd.0015 ....................................................................................................Die Bildergalerie befindet sich am Ende dieser Seite !!!

 

 


Schweiz Aargau



Vindonissa (Windisch) !



Westtor !



Es liegt auf der Westfront des Legionslagers. Links und rechts schloss an das Tor die Wehrmauer an mit den beiden Hindernissgräben davor. Es bestand aus einem Mittelteil mit drei Durchgängen und zwei Flankierungstürmen.
Der mittlere Durchgang diente dem Wagenverkehr. An der einen Torecke steht noch der Prellstein. Die beiden schmäleren Seitengänge waren für die Fussgänger bestimmt.


Die beiden Türme haben eine auffallende Gestalt. Auf kreisrunden Fundamenten sind, beim nördlichen Turm ganz deutlich, ansätze eines polygonalen, wahrscheinlich 16 - eckigen Aufbaus vorhanden.
Dadurch erhält das Tor grosse Verwandschaft mit städlichen Toranlagen. Man nimmt an, es sei im Zusammenhang mit der Erneuerung der Lagermauer im 3. Jahrhundert an Stelle des zerfallenen, älteren Lagertores erbaut worden.

Ausgegraben und Konserviert 1919

A. v. d. T.



_______________________________________________________

Öffnungszeiten:

jeder Zeit frei zugänglich !

Parkmöglichkeiten:

in Windich


Kosten:

ev. Wegspesen

Gastronomie:

in Windich od. Baden


Übernachtung:

in Windich od. Baden

______________________________


Und hier sehen Sie,
wie Sie Vindonissa finden können !




Kartenausschnitt nach Vindonissa


Plan zum ausdrucken


Koordinaten:

658622 / 259069 (360 m ü.M)


______________________________


Wegbeschreibung:

mit dem Fahrzeug


Optimale Route von Zürich über Baden nach Vindonissa (Windisch)
Fahrzeit: 28 Minuten
Von Zürich aus etwa noch 33 Kilometer bis nach Vindonissa (Windisch)


______________________________
von Zürich über den Neumühle Quai in die Stampfenbachstraße abbiegen
der Stampfenbachstraße über die Museumstraße die Pfingstweidstraße richtung Zürich-Hardturm, Zürich-Altstetten folgen
am Limmattaler Kreuz auf die A1 in richtung Bern/Basel fahren
und der A1 über Dietikon, Würenlos, Wettingen, Neuenhof und Baden folgen
nach Baden von der A1 auf die A3 in richtung Basel fahren
der A3 bis Ausfahrt Brugg, Windisch folge
an der Ausfahrt abfahren und dem Wegweiser "Windisch" über Hausen bei Brugg nach Windisch folgen
in Windisch dem Römer Wegweiser folgen



Weiter zur Bildergalerie: Westtor von Vindonissa

Zurück zur letzten Seite !

Zu Römische Ruinen zurück !

Zu Stadttore zurück !

Zur Startseite zurück !

Copyright 2004 / März / Dezember 2007 (J) by Sehenswertes.ch alle hier enthaltene Fotos sind Eigentum des Autors !