Gefällt Ihnen
unsere Seite ?

Hier geht's weiter ... !



Etwas zum Lachen ?
__________________

Hier geht's weiter ...
.. zur

Witzseite


____________________

____________________


Hier könnte Ihre
Werbung sein !

Sehenswertes.ch


____________________

____________________

 

 


Schweiz Lichtenstein Deutschland Österreich Tschechische Republik Italien Frankreich Spanien


Die Zivilisation !


Die Zivilisation kommt aus der jüdisch - christlichen Tradition



Durchbrochen wurde diese grausame Form der Religion erstmals von den Hebräern (Juden).
Die Priesterschaft am Hof des Königs Salomo (970 - 931 v. Chr) und seiner Nachfolger bekämpfte den phönizischen Baalskult und besonders die damit verbundenen Menschenopfer.
Um diese Zeit wurden ältere mündliche Überlieferungen aufgeschrieben:

Die ersten Teile der Bibel entstanden.
Dass schon der Stammvater Abraham (um 1850 v. Chr.) zur Einsicht gekommen sei, dass sein Gott von ihm nicht das Opfer seines Sohnes Isaak erwartete (Genesis = 1. Mose, Kapitel 22) lässt sich allerdings nicht nachweisen, um 950 v. Chr. war diese Einsicht allerdings noch immer einzigartig und revolutionär!
Um 750 v. Chr. ging der Prophet Amos in Israel noch viel weiter und verkündete folgenden Spruch Gottes:

Ich hasse eure Feste, ich verabscheue sie und kann eure Feiern nicht riechen.
Wenn Ihr mir Brandopfer darbringt, ich habe kein Gefallen an euren Gaben, und eure fetten Heilsopfer will ich nicht sehen.
Weg mit dem Lärm deiner Lieder!
Dein Harfenspiel will ich nicht hören, sondern das Recht ströme wie Wasser, die Gerechtigkeit wie ein nie versiegender Bach.

Solche Einsichten erreichten unsere Breitengrade erst mit der Christianisierung ab rund 100 n. Chr., also mit mindestens 1000 Jahren Verspätung, und es dauerte noch einmal fast 2000 Jahre, bis (gleiches) Recht (für alle) und (soziale) Gerechtigkeit in Westeuropa Tatsachen wurden.
Europa verdankt die humanistische ("menschenfreundliche") Grundlage seiner Kultur, auf die wir mit Recht stolz sind, somit nicht eigener Tradition, sondern fremden Einflüssen.
Umgekehrt stellt der Versuch der Nazis, zu vorchristlichen Wurzeln zurückzukehren, den grössten Rückschritt in der Geschichte Europas dar und führte zur grössten Barbarei der Weltgeschichte.




Zurück zur letzten Seite !

Ihre Meinung ist gefragt, was
halten Sie von dieser Seite ???
Sehenswertes.ch Copyright © Mai 2007 / April 2009 (J) by Sehenswertes.ch alle hier enthaltene Fotos sind Eigentum des Autors !